Holzheizung – preiswert und ökologisch heizen

Seit den steigenden Ölpreisen und den letzten Klimaberichten sind immer mehr Menschen auf der Suche nach einer preiswerten und ökologischen Heizung, die effizienter als die bisherige Heizung arbeitet. Oft fällt einem da zuerst die Holzheizung ein. Wer sich damit noch nicht beschäftigt hat, wird sicher erst einmal an Holzscheite und Kamine in jedem Zimmer denken, aber hier ist die Heiztechnik doch schon um einiges weiterentwickelt.

Mit den sogenannten Holzpellets können ganz gewöhnliche Heizungs- und Warmwasseranlagen betrieben werden, die man im Fachhandel unter dem Überbegriff Holzheizung findet. Diese Pellets gelten als ökologisch und klimafreundlich, weil sie einen ausgeglichenen CO2-Haushalt haben und aus einem nachwachsenden Rohstoff, dem Holz, hergestellt werden. Bei der Herstellung des Brennstoffs für die Pelletheizung werden Holzreste zu kleinen Zylindern, mit einem Durchmesser von ca. 6mm und einer Länge von ca. 2 – 3 cm gepresst. Hier wird ausschließlich mit Druck gearbeitet. Der Zusatz von chemischen Hilfsmitteln ist nicht erlaubt und auch nicht nötig. Die “Presshilfe”, die bis zu einer Menge von 2% enthalten sein darf, wird meistens mit Roggenmehl oder Maismehl eingesetzt. Ansonsten besteht die Bindung der Pellets durch das holzeigene Lignin.

Was zum günstigen Faktor der Holzpellets beiträgt, ist der ermäßigte Steuersatz von 7%. Holzpellets gelten als landwirtschaftliches Erzeugnis und werden damit auch noch staatlich gefördert. Vor allem Gartenfreunde können sich aber auch auf die Asche solcher Holzheizungen freuen, denn mit Kaliumanteilen, Phosphor und anderen Mineralien, ergibt das einen guten Dünger. Wer keine Gelegenheit zum Düngen hat, kann die ausgekühlte Asche aus dem Holzofen aber auch einfach in den Hausmüll geben.

 


Dieser Fachartikel passt thematisch zu ökologische Heizung, Brennholz, Heizen mit Holz, Heiztechnik, Heizung, Holzheizung, Holzofen, Holzpellets, Holzpelletsheizung, Kamine, Kaminholz, Lignin, Pelletheizung, Pellets.
31 queries in 0,217 seconds
nach oben