Testberichte über private Krankenversicherungen

Testberichte sind in den Zeiten des Internets, und deren einfachen Verfügbarkeit, zur wichtigsten Entscheidungshilfe für den Endverbraucher geworden. Im Bereich der privaten Krankenversicherungen gibt es verschiedene Testverfahren bzw. Anbieter (vgl. dazu: Testverfahren privater Krankenversicherungen). Man muss dabei grundsätzliche zwischen einem Ranking  (z.b. Stiftung Warentest) und einem Rating (z.b. Asskeurata)  unterscheiden.

Während bei einem Ranking ein ganzheitlicher Ansatz verwendet wird, fokussieren sich Ratings oft auf einzelne Teilbereiche, wie z.b. die Finanzstärke einer Krankenversicherung.

Im Gegensatz zur privaten Zahnzusatzversicherung, bei der in 1. Linie die Höhe der Leistungen zählt, ist bei der  Voll-Krankenversicherung  die Bewertung der Unternehmensqualität deutlich wichtiger.

Der Grund liegt in der Höhe und der Entwicklung  der monatlichen Beiträge. Im Vergleich zu einer Zahnzusatzversicherung (vgl. dazu Rechner auf www.wegweiser-zahnzusatzversicherung.de) liegen die Beiträge einer privaten Krankenversicherung schnell bei 300-350,- € im Monat. Dies macht es zwingend nötig auf die Beitragsstabilität zu achten, um eine Kostenexplosion im Alter zu vermeiden. In der Vergangenheit wurden Versicherte mit Beitragssteigerungen bis zu 10 % im Jahr überrascht. Unternehmensratings können einen Aufschluß über die langfristige Stabilität eines Unternehmens geben.

Auffallend ist, dass bei allen am Markt verfügbaren Tests und Ratings die langfristige Betrachtung sehr dürftig ist. Der Grund dafür liegt in der Schwierigkeit langfristiges Zahlenmaterial zur Auswertung zu bekommen. Oft reichen die beobachteten Zeiträume aber nur 3 Jahre zurück. Dies ist deutlich zu wenig, wenn man überlegt, dass man leicht 40-50 Jahre an ein Unternehmen gebunden sein wird und realistisch gesehen kaum eine Chance mehr zum wechseln bekommt im Alter.

Vereinzelt gibt es Experten die über langfristige Tarifbeobachtungen verfügen. Tipp: lassen Sie sich unbedingt die Beitragsentwicklung der letzten 5 besser 10 Jahre zeigen, bevor Sie einen Versicherungsantrag unterschreiben.


Dieser Fachartikel passt thematisch zu Krankenkassen vergleichen, Krankenversicherungen, Private Krankenversicherung, Ranking, Rating, Test, Testberichte, Versicherungsrechner, Versicherungsvergleich, Zahnersatzversicherung, Zahnzusatzversicherung, Zusatzversicherung.
31 queries in 0,319 seconds
nach oben